Das Duett

Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg 2017
Sprecher: Gordon Piedesack, Joerg Adae, Martin Haider, Solveig Duda, Ed Cantu u.v.m.
Tätigkeit: Entwicklung, Buch, Regie, Ton, Sounddesign
Beteiligte Kollegen: Volker Armbruster (Produktion, Sounddesign, Mischung), Leonard Küssner (Komposition)

Alle Sounds der Straßenbahn kommen vom Original

Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg 2017
Sprecher: Gordon Piedesack, Joerg Adae, Martin Haider, Solveig Duda, Ed Cantu u.v.m.
Tätigkeit: Entwicklung, Buch, Regie, Ton, Sounddesign
Beteiligte Kollegen: Volker Armbruster (Produktion, Sounddesign, Mischung), Leonard Küssner (Komposition)

Volker in Action! - Foley Aufnahmen

Spezialeffekte wurden komplett selbst aufgenommen

Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg 2017
Sprecher: Gordon Piedesack, Joerg Adae, Martin Haider, Solveig Duda, Ed Cantu u.v.m.
Tätigkeit: Entwicklung, Buch, Regie, Ton, Sounddesign
Beteiligte Kollegen: Volker Armbruster (Produktion, Sounddesign, Mischung), Leonard Küssner (Komposition)

Final Mix mit Komponist Leo

Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg 2017
Sprecher: Gordon Piedesack, Joerg Adae, Martin Haider, Solveig Duda, Ed Cantu u.v.m.
Tätigkeit: Entwicklung, Buch, Regie, Ton, Sounddesign
Beteiligte Kollegen: Volker Armbruster (Produktion, Sounddesign, Mischung), Leonard Küssner (Komposition)

Slider
Synopsis:

– “Sie wissen wie das läuft! Sie mussten Zeugen loswerden”
– “Nein, ich WAR der Zeuge!”
– “Bitte, bitte, bitte,…dann probieren SIE es eben noch einmal. Vielleicht spielen Sie ja heute besser als ich.”
– “Alles begann…zufällig…in der Straßenbahn…”
Der “aktenzeichen xy” – Fall ist seit 40 Jahren ungelöst: Münzdiebstahl in der Stuttgarter Innenstadt. Das Intermezzo des Angeklagten Victor Bethke und dem Täter Heinrich Dasler war wohl alles andere als zufällig – das glaubt jedenfalls Kommissar Hartmann. Warum sonst hätten gerade nur sie beide den Straßenbahnunfall an jenem Maisamstag 1974 überleben sollen?
Andererseits wundert sich Bethke, wie es überhaupt zu all dem kommen konnte. Wenn er selbst nicht der Komplize war, wer war es dann? Hartmann…?
Ein Verhör, ein Sturm und explodierende historische Stuttgarter Straßenbahn bilden eine actiongeladene Faction-Story. Ein Tanz auf der Suche nach der Wahrheit.
Also: Da capo!

Dauer: 13min

Sonstiges:

„Das Duett“ wurde für seine tonliche Einzigartigkeit ausgezeichnet. In meiner Diplomarbeit kann man mehr über die Produktion des 3D-Sounds erfahren.

Links: Awards, Diplomarbeit arbeit

TMT18 – Markus Rebholz #tmt30 from ARD ZDF medienakademie on Vimeo.

Back