Schneeblind

Angeln im Schneesturm

Produktion: SWR, Wood Water Films, kurhaus production
Regie:: Arto Sebastian
Tätigkeit:O-Ton, Foley Mixer
Beteiligte Kollegen: Steffen Flach (O-Ton, Foley Artist), Volker Armbruster, Dominik Leube (Sound Supervisor, Mischung)

Steffen in den dunklen, engen Schwarwaldhaus-Räumen

Produktion: SWR, Wood Water Films, kurhaus production
Regie:: Arto Sebastian
Tätigkeit:O-Ton, Foley Mixer
Beteiligte Kollegen: Steffen Flach (O-Ton, Foley Artist), Volker Armbruster, Dominik Leube (Sound Supervisor, Mischung)

Foley Artists at work! zu zweit konnten wir mehr Foleys in kürzerer Zeit liefern

Produktion: SWR, Wood Water Films, kurhaus production
Regie:: Arto Sebastian
Tätigkeit:O-Ton, Foley Mixer
Beteiligte Kollegen: Steffen Flach (O-Ton, Foley Artist), Volker Armbruster, Dominik Leube (Sound Supervisor, Mischung)

SFX Recording eines Opels aus dem 2. Weltkrieg

Produktion: SWR, Wood Water Films, kurhaus production
Regie:: Arto Sebastian
Tätigkeit:O-Ton, Foley Mixer
Beteiligte Kollegen: Steffen Flach (O-Ton, Foley Artist), Volker Armbruster, Dominik Leube (Sound Supervisor, Mischung)

Slider
Synopsis:

Der Schwarzwald im Kältewinter des Jahres 1946. Der 16-jährige Peter ist blind und zusammen mit seinem Vater Heiner, einem ehemaligen SS-Offizier, auf der Flucht vor den Alliierten. Sie reisen gemeinsam mit dem schwer verwundeten Soldaten Karl, der sie sicher über die schweizerische Grenze bringen soll, aber unterwegs seiner Verwundung erliegt. Daraufhin bringen Vater und Sohn den Toten zu dessen Familie, die auf einem abgelegenen Bauernhof im Schwarzwald lebt, darauf hoffend, dass Karls Vater Wilhelm das Versprechen seines toten Sohnes stellvertretend einlösen wird. Ein Schneesturm zwingt sie dazu, auf dem Hof auszuharren, was eine Reihe von schicksalhaften Ereignissen nach sich zieht.


Dauer: 90min

Sonstiges:

Das Debut des Regisseurs Arto Sebastian spielt fast in einem alten Schwarzwaldhof. Tiefe Decken machten das Angeln schwierig. Mit den Sennheiser 8050 konnten wir den engen Räumen entgegenwirken. Bei den Foleys waren besonders die unterschiedlichen Arten von Schritten im Schnee spannend zu gestalten.
Momentan ist der Film auf Festivals unterwegs, und hat bereits einen Preis gewonnen. Mehr zum Schaffensprozess des Tons kann in meiner Diplomarbeit gelesen werden.

Links: Awards, Diplomarbeit arbeit


Back